Mobirise Web Creator

Im Jahr 2017 haben wir beerdigt:

Tod ist nicht das Ende, und unser Gott ist ein Gott der Lebenden. 
Mehr als ihr Leib ist uns ihr Name geblieben – diese Namen schreiben wir hier auf und lesen sie mit Ehrfurcht und Zuneigung.

Walter Strütjen

Beerdigung am
5. Januar 2017

Karl Heinz Real

Beerdigung am
10. Januar 2017

Rudolf Pospiech

Beerdigung am
27. Januar 2017

Eugen Wilczek

Beerdigung am
4. Februar 2017

Irene Stockbrink

Beerdigung am
13. Februar 2017

Magdalena Müller

Beerdigung am
20. Februar 2017

Wolfgang Weiß

Beerdigung am
23. Februar 2017

Maria Rump

Beerdigung am
24. Februar 2017

Maria Peters

Beerdigung am
25. Februar 2017

.

.

Herzens-Sache

Wir denken an die Verstorbenen unserer Gesamtpfarrei St. Urbanus, die wir vor jeweils drei Monaten beerdigt haben:
Jeden 2. Samstag im Monat um 18.30 Uhr
in der Gemeindekirche St. Josef-Scholven, Buddestraße/ Ecke Im Brömm

Herr, Gott, erinnere dich ihrer Namen, die sie von ihren Eltern empfangen haben, unter denen sie bekannt und beliebt waren und es bleiben auch nach ihrem Tode, jene Namen, die du nun für immer geschrieben hast in deine gütigen Vaterhände. In diese Hände empfehlen wir unsere Verstorbenen. Wir hoffen zuversichtlich, dass sie bei Christus sind. Wir danken dir für alles Gute, mit dem du sie in ihrem irdischen Leben beschenkt hast. Vor allem aber danken wir dir für das Gute und Schöne, das wir durch sie erfahren durften. Wir danken dir für die Begabungen und Fähigkeiten, die du ihnen geschenkt hast. Verzeihe ihnen ihre Schwächen, Fehler und Sünden. Wir bitten dich, nimm sie auf und gib ihnen Wohnung und Heimat bei dir. Uns aber, die zurückgeblieben sind, gib die Kraft, einander beizustehen und zu trösten und im Glauben zu stärken, bis wir alle wieder mit ihnen vereint sind bei dir. Durch Christus, unsern Herrn. Amen