Katholische Gemeinde
St. Josef-Scholven

Eine Gemeinde der Propsteipfarrei St. Urbanus

Buddestraße 37 | 45896 Gelsenkirchen
Tel 0209 30900 | st.josef@urbanus-buer.de

Abschied und Aufbruch

Die letzte Messfeier in der St.-Josef-Kirche und Übertragung des Allerheiligsten, der heiligen Öle und der liturgischen Bücher und Gegenstände in die „neuen“ Gebäude.

Wir laden herzlich ein, diesen Weg mit zu gehen.
Pfingstmontag, 21. Mai 2018 um 15.00 Uhr
in der Gemeindekirche St. Josef-Scholven

Von hier aus in die Zukunft

Die Osterzeit dauert 50 Tage. Das Osterfest markiert den Beginn, das Pfingstfest das Ende der Osterzeit. Mit der Feier der Entsendung des Heiligen Geistes, Pfingsten, beginnt für unsere Gemeinde ein neuer Abschnitt in der langen Gemeindegeschichte hier in Scholven und Bülse.
Seit 10 Jahren sind wir ein Teil der Pfarrei St. Urbanus-Buer, in der sich die Gemeinden des Gelsenkirchener Nordens vereinen. Diese Gemeinden haben vielfältige „Gesichter“. Hier versammeln sich Christinnen und Christen an den unterschiedlichsten Orten, feiern Gottesdienst, leben mit den Menschen vor Ort und bringen sie mit Gott in Berührung.
Wir in St. Josef-Scholven haben nach einem langen Prozess entschieden, dass wir dies in Zukunft weiterhin hier in unserem Quartier, aber an anderen Orten tun wollen.
Mit der Messfeier am Pfingstmontag, dem 21. Mai 2018 um 15.00 Uhr beginnt unsere Zukunft.
Dankbar schauen wir auf die Zeit zurück, in der wir in der St. Josef-Kirche mit vielen Menschen Gottesdienste feiern konnten. Wir schauen mit guten Erinnerungen an die vielen Erlebnisse, Feste und Begegnungen, die wir im Gemeindezentrum und im Jugendheim erleben durften.
Mit unserem Auszug aus diesen Gebäuden, die uns zu groß geworden sind, machen wir Platz für eine andere Nutzung des Geländes.
Als Gemeinde erleben wir uns zukünftig innerhalb der Pfarrei St. Urbanus an den Orten, an denen kirchliches Gemeindeleben und Liturgie stattfinden. Hier ist unser pfarrgemeindliches zu Hause, hier erfahren und erleben wir die Gemeinschaft der katholischen Christinnen und Christen in unserer Propsteipfarrei St. Urbanus.
Im Ortsteil Scholven sind wir präsent im „neuen“ Don Bosco Zentrum.
An der Feldhauser Straße 208 befindet sich das frisch renovierte St. Josef-Haus, das wir in den kommenden Wochen beziehen werden. Dieses Haus steht für den Sozialraum zur Verfügung. Im gleichen Haus befindet sich auch das Diakonat und ein kleines Kontaktbüro (auch für kirchliche Angelegenheiten).
Direkt vor der Tageseinrichtung für Kinder, dem Familienzentrum Don Bosco, ist das ebenfalls renovierte Don Bosco Haus. Gemeinsam mit der dortigen Don Bosco Kapelle ist dies unser zukünftiger Ort für Liturgie, Katechese, Meditation und Glaubensverkündigung. Dies ist auch der Ort für unseren Sakramentenkurs, für die Messdiener und Messdienerinnen und den Kirchenchor. Hier feiern wir alle Gottesdienste in der Woche. Trauerfeiern, Taufen, Trauungen und andere Gottesdienste mit kleineren Gruppen sind hier möglich. (Bitte sprechen Sie uns einfach an.)
Für diejenigen, denen es schwerfällt, weitere Wege zu gehen, feiern wir sonntags um 11.30h in der evangelischen Adventskirche an der Buddestraße die katholische Messfeier.
Die „großen“ Gottesdienste an den Hochfesten, Weihnachten, Ostern und Pfingsten pp feiern wir gemeinsam in unserer Pfarrkirche St. Urbanus oder an anderen Orten in der Pfarrei.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit Ihnen hier in Scholven als Teil der Pfarrei St. Urbanus.

Propsteipfarrei St. Urbanus - Gemeinde St. Josef-Scholven / Don Bosco Zentrum an der Feldhauser Straße

berührt, wach, vielfältig, lernend, gesendet, wirksam, nah